Das Neueste

Restitution und Kooperation

Nach so langer Auszeit nun was Kleines für die Ohren: neuerdings ist die Frage der Restitution von Werken aus kolonialen Kontexten in aller Munde. Sogar diejenigen, die hierzulande darüber entscheiden, verweigern sich Rückgaben nun nicht mehr kategorisch, auch wenn es bisher nur Worte sind. Doch je länger ich die Verantwortlichen darüber sprechen höre, kommt mir …

Weiterlesen

Radiofeature: Dekolonisiert euch! Öffentlich-rechtliche Medienhäuser und die Migrationsgesellschaft

von Hadija Haruna-Oelker und Lorenz Rollhäuser. Ursendung am 24. 11. auf DLF Kultur. „Eine Welt 2.0 – Dekolonisiert euch!“ lautet das Schwerpunktthema des Deutschlandfunks für das Jahr 2020. Und da haben wir gedacht: was passiert denn bei euch eigentlich in dieser Hinsicht? Denn in den öffentlich-rechtlichen Sendern selbst sind Menschen mit sichtbarer Migrationsgeschichte noch immer …

Weiterlesen

Große Geste Weiße Welt – Ein Radiowalk um das Humboldt Forum

Eigentlich sollte das Humboldt Forum im September 2020 eröffnet werden. Aber die Eröffnung wurde einmal mehr verschoben. Und so eröffnen Deutschlandfunk Kultur und ich schon mal –  mit einem App-basierten kritischen Audio Walk rund um das neue Schloss in Berlins Mitte. Eine ganze Stunde mit Kommentaren und Analysen von Bonaventure Soh Bejeng Ndikung, Klaus Dieter Lehmann, …

Weiterlesen

Radiofeature: Frontera. Von Menschen und Mauern an der Grenze Mexiko – USA

  Nominiert für den Prix Europa 2020! Das Stück handelt von Menschen und Orten zwischen Tijuana und Tucson/Arizona. Mit diesen Fragen: wie ist die Situation jetzt, gut ein Jahr nach der Ankunft der Karawanen und nachdem Donald Trump das Grenzregime deutlich verschärft hat?  Welche Optionen sehen die Menschen, die nach Norden wollen? Welchen Widerstand gibt …

Weiterlesen

Radiofeature: Reset im Regenwald – Der Hype um Ayahuasca

Das Foto zeigt dicke Stücke der Liane, aus der Ayahuasca gekocht wird. Heutzutage wird die Liane oft schon geschlagen, wenn sie gerade mal den Umfang eines Besenstiels erreicht hat. Ein Ritual, das von der Spiritualität der indigenen Welt getragen ist, hat sich zum Business gewandelt. Eine Recherche hauptsächlich in Iquitos/Peru, Selbstversuche inklusive. Reset im Regenwald …

Weiterlesen

Shirts

Seit Kubanerinnen und Kubaner nach Panama, Bogotá oder Miami fliegen, um kisten- und kofferweise Waren auf die Insel zu bringen, hat sich die Kleidung in Kuba deutlich verändert. Noch vor ein paar Jahren bestimmten die wenig modischen Produkte der kubanischen Textilindustrie das Bild. Mittlerweile sind es private Läden, die einen internationalen Stil vorgeben, der auch …

Weiterlesen