Das Neueste

Tatort: Ein hoffnungsloser Fall

    Aus gegebenem Anlass erweitere ich heute mal das Haus der Weißen Herren und nenne es: Land der Weißen Menschen. Dabei ist der Tatort eigentlich nicht mein Ding. Aber dieser versprach immerhin ein Novum in der deutschen Fernsehgeschichte: eine schwarze Kommissarin. Allein, die Tatort-Wirklichkeit schafft es einmal mehr, selbst bescheidene Erwartungen zunichte zu machen. …

WeiterlesenTatort: Ein hoffnungsloser Fall

Shirts

Seit Kubanerinnen und Kubaner nach Panama, Bogotá oder Miami fliegen, um kisten- und kofferweise Waren auf die Insel zu bringen, hat sich die Kleidung in Kuba deutlich verändert. Noch vor ein paar Jahren bestimmten die wenig modischen Produkte der kubanischen Textilindustrie das Bild. Mittlerweile sind es private Läden, die einen internationalen Stil vorgeben, der auch …

WeiterlesenShirts

Wayne Modest in Leipzig

Am 12. und 13. 12. fand in Leipzig ein weiteres internationales Symposium statt, diesmal nicht unter dem verdrucksten Titel „Deterred Heritage“, wie neulich noch in Berlin-Dahlem, sondern „Sensitive Heritage“ überschrieben. Nun ja. Bemerkenswert fand ich die Rede von Wayne Modest, dem Leiter der Forschungsabteilung der ethnologischen Museen von Amsterdam und Leiden und einem der Vordenker …

WeiterlesenWayne Modest in Leipzig

Painkillers – Die Opiatkrise in den USA

NDR/DLF 2018, 53’26“ Nan Goldin, die berühmte New Yorker Fotografin, war opiatsüchtig. Nun geht sie gegen Familie Sackler vor. In den sozialen Medien und mit Aktionen in Museen. Denn die Sacklers gehören nicht nur zu den größten Spendern im Bereich von Kunst und Wissenschaft. Sie sind auch Eigentümer von Purdue Pharma, dem Hersteller von Oxycontin, …

WeiterlesenPainkillers – Die Opiatkrise in den USA

Haus der Weißen Herren – Humboldt Forum, Shared Heritage und der Umgang mit dem „Anderen“

Dlf Kultur 2017, 54’30“ Mit dem Humboldt Forum im Berliner Schloss geraten die ethnologischen Sammlungen neu in den Fokus. Während Herkunftsländer zunehmend Ansprüche auf ihr materielles Gedächtnis geltend machen, beharren deutsche Museen weiter darauf, rechtmäßige Eigentümer zu sein. Allenfalls sind sie bereit, mit den Herkunftsländern in Dialog zu treten: Stichwort Shared Heritage. Am Beispiel der …

WeiterlesenHaus der Weißen Herren – Humboldt Forum, Shared Heritage und der Umgang mit dem „Anderen“